Angebote im fetzencafé


Das fetzencafé

Eine nicht wegzudenkende Institution an der Uni. Alle, die dem Unistress wenigstens für eine kurze Zeit entfliehen wollen, treffen sich zum Chillen am Mittag bei guter Musik im fetzen-café.

Das fetzen-café ist ein von der KHG ins Leben gerufener und von Studenten geführter Treffpunkt für jedermann und -frau, die dort die Seele baumeln lassen können. Seit 1983 schenken Studenten ehrenamtlich Getränke aus und ermöglichen so ein ungezwungenes Beieinander. Neben dem Café-Betrieb organisieren sie in Absprache mit der Pastoralreferentin Kirsten Denker-Burr auch Musik- und Kinoabende, Kickertuniere und Fussball Public Viewings etc. Gäste und ehrenamtliche Mitarbeiter sind immer herzlich willkommen.

Vielfalt an Getränken:
- Bionade, fritz-Getränke, Fass-Brause, Säfte
- Fairer Kaffee, Milch, Kakao, Cappuccino, Tee

Unterhaltung und Praktisches:
- Aktuelle Zeitschriften & Zeitungen (u.a. Spiegel, etc.)
- Kicker, Musik, Terassenplätze
- Steckdosen zum Arbeiten und Handy laden

Wissenswertes:
Kaffee und schwarzer Tee sind fair gehandelt, bei den übrigen Teesorten handelt es sich um Produkte aus ökologischem Anbau.

Außerdem gibt es die 10er Karte, sie kostet 8,00 € für 10 Kaffee und den 11. Kaffee bekommt man umsonst!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

  • Fachbibliothek "Mensch und Tier - Neue Perspektiven"

    Diese Initiative einer Fachbibliothek in der Katholischen Hochschulgemeinde Trier will

    verstanden werden als Versuch sich intensiv und wissenschaftlich, redlich mit diesem

    Thema zu beschäftigen. Ausleihwünsche und Fragen richten Sie bitte an Pastoralreferentin Kirsten Denker-Burr:

    Kontakt: kirsten.denker-burr(at)bistum-trier.de

  • Wildbienen

    Wildbienenbeet

    Das Insektensterben ist in aller Munde. Auf der Roten Liste stehen ungefähr 300 von 560 Wildbienenarten in Deutschland. Dabei sind Wildbienen für unsere Natur unersetzlich. Wir haben uns gesagt, da muss auch die KHG etwas tun. Das ungenutzte kleine Beet neben dem Eingang wird ab dem kommenden Frühling in ein Wildbienenbeet umgewandelt. Unter fachkundiger Leitung wählen wir die richtigen Pflanzen aus und gestalten das Beet so, dass sich Wildbienen und andere Insekten hier wohl fühlen und unserer Umwelt einen großen Nutzen erweisen.

    Wer Interesse hat, sich mit der Anlage des Wildbienenbeetes zu beschäftigen, mit zu planen und zu gärtnern, ist herzlich willkommen und kann sich gerne weiter informieren:

     

    Bau eines Wildbienenhotels

    Wo ein Wildbienenbeet ist, darf natürlich das entsprechende Hotel für die fleißigen Insekten nicht fehlen. Unter fachlicher Anleitung wird das entsprechende Wildbienenhotel von uns gebaut. Weitere Informationen ab Anfang 2020 bei Pastoralreferentin Kirsten Denker-Burr.

    Kontakt für beide Termine:
    Pastoralreferentin Kirsten Denker-Burr
    kirsten-denker-burr(at)bistum-trier.de

  • Aktionswoche

    In dieser Woche (13.01.-17.01.2020) findet die Aktionswoche in unserem Café statt.

    Alle Getränke kosten in dieser Woche 0,10 € mehr, die der Beratungsstelle "Papillon" für Kinder krebskranker Eltern zugute kommen.

  • Klavier zum Üben

    Im fetzen-café befindet sich ein Klavier. Wer Interesse hat zu spielen und zu üben, wendet sich bitte an Frau Nathalie Kirchartz im Sekretariat der KHG:

    nathalie.kirchartz(at)bistum-trier.de

  • Tauschregal

    Wer seine Fachbücher nicht mehr benötigt und/oder auf der Suche nach gebrauchter Fachliteratur ist, kann im fetzen-café fündig werden. Seit diesem Semester befindet sich neben der Eingangstür ein Tauschregal für Fachliteratur.

  • Ostfriesische Teestunde

    Was gibt es gemütlicheres, als bei kaltem Schmuddelwetter eine schöne Tasse Tee zu trinken. Alle, die Tee lieben, lädt das fetzen-café zwei Mal in diesem Semester zur Ostfriesischen Teestunde ein. Bei echtem Ostfriesentee, Kluntjes und Sahne lernen wir die Ostfriesische Teezeremonie kennen und genießen.

    Wann?  11. Dezember 2019 und 15. Januar 2020 jeweils von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    Wo?       fetzen-café, Im Treff 15

    Weitere Informationen:
    kirsten.denker-burr@bistum-trier.de