Regelmäßige Veranstaltungen


  • Arbeitskreis für Obdachlose und sozial Benachteiligte (AKOS)

    „HINTERFRAGEN, VERSTEHEN, ZUSAMMEN FRÜHSTÜCKEN, HELFEN.“

    Einmal in der Woche können bei uns alle frühstücken, die kein festes Zuhause haben, auf der Straße leben oder in unterschiedlicher Weise sozial benachteiligt sind. Das reichhaltige Buffet ist kostenlos, und wer möchte, findet dort immer einen Menschen zum Reden.

    Wann? samstags ab 7.00 Uhr bis 9:30 Uhr
    Wo? Pfarrheim St. Agritius, Trier

                      

    Im Arbeitskreis engagieren sich zur Zeit ca. 15 Helferinnen und Helfer. Wir...

    ... beschäftigen uns inhaltlich mit dem Thema „Obdachlosigkeit und soziale Benachteiligung“

    ... bereiten jede Woche ein kostenloses Frühstücksbuffet für alle zu, die kein festes Zuhause haben, auf der Straße leben oder in unterschiedlicher Weise sozial benachteiligt sind

    ... sorgen dafür, dass Lebensmittel für das Samstagsfrühstück bereitstehen

    ... bieten während des Frühstücks die Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch

    ... finanzieren uns über Spenden

    ... bringen durch unterschiedliche Aktionen unser Anliegen in die Öffentlichkeit

    ... freuen uns über neue Gesichter, die sich in die Gruppe einbringen wollen.

     

    Kontakt:
    Christian Arnoldy, chr.arnoldy(at)web.de
    Kirsten Denker-Burr,  kirsten.denker-burr(at)bistum-trier.de

  • Das Buch-Gespräch

    Geschichten können trösten und helfen. Geschichten können glücklich, traurig und nachdenklich machen.

    Lesen macht Spaß, aber noch intensiver wird der Lesegenuß, wenn man sich danach mit anderen Menschen bei einem Glas Wein austauschen kann.

    Buchblogger Florian Valerius und Pastoralreferentin Kirsten Denker-Burr laden im Wintersemester einmal im Monat zum Buch-Gespräch in der KHG ins fetzen-café ein. Wir werden uns miteinander über ausgewählte Bücher, die von den Anwesenden im Vorfeld gelesen wurden, austauschen.

    Termine und die dazugehörige Literatur:

    Montag, 2.12.2019                             Lucy Fricke: Töchter / Velma Wallis: Zwei alte Frauen
    Montag, 6.1.2020                               Sy Montgomery: Rendezvous mit einem Oktopus
    Montag, 3.2.2020                               Theodor Fontane: Effi Briest

    Jeweils um 18:30 Uhr

    Ort: fetzen-café der Katholischen Hochschulgemeinde Trier, Im Treff 15

    Um die Abende gut planen und vorbereiten zu können, erbitten wir Ihre Anmeldung bis eine Woche vor den jeweiligen Terminen bei der KHG Trier.

    Kontakt:
    E-Mail:  khg-trier(at)bistum-trier.de
    Telefon: 0651-16655

  • Café WollLust

    Kreatives aus Wolle

    Stricken ist groß in Mode.

    Stricken macht Spaß, besonders, wenn man es in Gesellschaft tut, ganz zu schweigen von dem Gefühl, wenn man ein mit den eigenen Händen gefertigtes Stück in denselben hält.

    Alle zwei Wochen treffen wir uns donnerstagabends bei Plätzchen und Tee in geselliger Runde mit klappernden Nadeln. Herzlich willkommen sind alle, die Interesse haben, das Strickhandwerk zu lernen, aber auch alle, die bereits routinierte Künstlerinnen oder Künstler sind.

    Außerdem planen wir, zukünftig mit unserem Handwerk auch soziale Projekte zu unterstützen. Weiteres hierzu finden Sie bald auf unserer Homepage.

    Wann? 7.11., 21.11., 5.12., 19.12.2019 und 9.1., 23.1. und 6.2.2020, jeweils ab 18:00 Uhr
    Wo? fetzen-café, Im Treff 15

    Kontakt:
    Kirsten Denker-Burr, kirsten.denker-burr@bistum-trier.de