Semesterprogramm

Zwei rechts zwei links

Stricken ist wieder groß in Mode.

Stricken macht Spaß, besonders, wenn man es in Gesellschaft tut, ganz zu schweigen von dem Gefühl, wenn man ein mit den eigenen Händen gefertigtes Stück in denselben hält. Alle zwei Wochen wollen wir uns dienstags oder mittwochs bei Plätzchen, Wein und Tee in geselliger Runde mit klappernden Nadeln treffen.

Wann? alle zwei Wochen, abwechselnd dienstags und mittwochs, ab 18:00 Uhr
Wo? Im fetzen-café der KHG (Im Treff 15)

Termine:
Dienstag, 23. Oktober                          Mittwoch, 9. Januar
Mittwoch, 7. November                       Dienstag, 22. Januar      
Dienstag, 27. November                      Mittwoch, 6. Februar        
Mittwoch, 12. Dezember    

Kontakt:
Kirsten Denker-Burr, E-Mail kirsten.denker-bur@bistum-trier.de


Schnitzeljagd

Das fetzencafé an der Uni Trier veranstaltet eine Schnitzeljagd!

Wann?  Am Donnerstag, den 06. Dezember 2018 ab 15:oo Uhr

Wo? Treffpunkt ist an der Porta Nigra Trier

Du hast Lust mitzumachen? Dann melde dich bis zu 04.12.2018 unter khg-trier(at)bistum-trier.de an.


Kickerturnier im fetzencafé

Am 05.12.2018 um 19:00 Uhr findet im fetzen-café ein weiteres Kickerturnier statt. Dazu sind alle interessierten eingeladen mit zu kickern.

Anmeldeschluss ist am 03.12.2018 unter khg-trier(at)bistum-trier.de oder unter 0651 16655


Adveniat Gast Vortrag

Unsere Gäste Briceida Iglesias und Jeroncio Osorio Campos kommen aus Panamá und gehören der indigenen Volksgruppe der Kuna an. Briceida lebt als Vertreterin der Kuna-Gemeinde in der Haupstadt, setzt sich für die Bewahrung der Kuna-Tradition ein und berät das Team der Indigenenpastoral in Panamá-Stadt. Jeroncio lebte bis vor einem Jahr auf einer Kuna-Insel und studiert BWL. Er ist Mitglied der indigenen Jugendpastoral der Stadt und ein Beispiel dafür, wie die indigene Herkunft aktiv gelebt werden kann.

Die beiden sind am Dienstag, 11. Dezember 2018 um 20:00 Uhr im fetzen-café der KHG, Im Treff 15 zu Besuch.


Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr füllen wir wieder ein Türchen im Lebendigen Adventskalender!